Technik / Elektronik / Ingenieurswesen

Cannabis a tool of the devil? Pharmaceutical industry versus naturopathy

The market around pharmaceutical cannabis is experiencing a tumultuous development. For the benefit of patients, the use of medical cannabis sets new accents ecologically and economically, even in times of the Corona pandemic.

Cannabis ein Werkzeug des Teufels? Pharmaindustrie versus Naturheilkunde

Der Markt rund um das pharmazeutische Cannabis erlebt eine stürmische Entwicklung. Zum Wohle der Patienten setzt die Anwendung von medizinischem Cannabis auch in Zeiten der Corona-Pandemie ökologisch und ökonomisch neue Akzente.

Globalization process for world nutrition

Future of Food – Research and knowledge transfer on the topic of human nutrition is being discussed globally. As the demand for food will increase more than the available arable land, an openness for new technologies must be assumed. Concepts like Vertical Indoor Farming can contribute to this?

Globalisierungsprozess für die Welternährung

Future of Food – Forschung und Wissenstransfer zum Thema menschliche Ernährung wird global diskutiert. Da der Bedarf an Lebensmitteln stärker steigen wird als die verfügbare agrarische Nutzfläche, muss eine Offenheit für neue Technologien vorausgesetzt werden können. Konzepte wie Vertical Indoor Farming können dazu beitragen?

Erneuerbare Energien in der Landwirtschaft – vom Landwirt zum Agrarwirt

Der Umbau zur Kreislaufwirtschaft in der Landwirtschaft – auf dem Food & Energy Campus werden Systeme verbunden: Die Pflanzenaufzucht erfolgt in Indoor-Farmen, dem Green-Dome, die Nährstoff- und Wasserzufuhr aus den Reststoffen der Biogasanlage erfolgt gezielt an den Wurzeln, ein ressourcenschonendes Verfahren für eine effiziente Produktion von Lebensmittel in Indoor-Farmen.

Herausforderungen für die Ernährung der Weltbevölkerung

Mehr Nahrung aus weniger Ressourcen, ist eines der Hauptmerkmale der zweiten grünen Revolution. Stefan Ruckelshaußen, überzeugter Bio-Landwirt und Geschäftsführer der Food & Energy Campus Groß-Gerau GmbH, weiß um den Umbau des Lebensmittelanbaus. Die Herausforderungen liegen im Agrarsektor in der Erarbeitung von effizienten landwirtschaftlichen Konzepten.

Klimawandel: Wasserstoff für eine erfolgreiche Klimawende

Wie gelingt die Einhaltung der Klimaziele? Im Technologiebereich der Energieproduktion, Abfallwirtschaft sowie Deponieentgasung für die Erzeugung von regenerativem Strom liegt ein Ziel der MABEWO BLUE PLANET sowie in der Kompensation von regionalen Netzverlusten, um die Distanz zwischen Energieproduktion und Energiekonsumption zu verkürzen. Genutzt werden ausschließlich Erneuerbare Energiequellen.

Acht Staaten fehlen noch

Klimaschutz über Grenzen hinweg, Nachhaltigkeit durch die Verwendung neuer Technologien die Welt zu einem besseren Ort machen, das ist das Ziel der MABEWO-Gruppe. Klimaneutrale erneuerbare Energien und Recycling sind notwendig, was unternimmt die MABEWO-Gruppe?

Zukunft der Landwirtschaft: Nachhaltigkeit und Künstliche Intelligenz

Transport ist jedoch nicht der einzige Bereich, in dem es sich lohnt, auf künstliche Intelligenz zurückzugreifen. Ein weiterer, bereits etablierter Anwendungsbereich ist die Landwirtschaft. Welche Möglichkeiten eröffnen Indoor Farmen und Vertical-Farming, wie wird der Nachhaltigkeits- und Wirtschaftskreislauf in modularen Anlagen der MABEWO-Gruppe realisiert?

Weitere Vision der MABEWO AG geht in Deutschland an den Start!

Die Idee, alle Ressourcen zu nutzen, ist mit dem Konzept „Energie und Nahrung“ vor einigen Jahren geboren worden. Jedes Substrat, das zur Anlage gefahren wird, soll komplett in Strom, Wärme, Dünger, Lebensmittel oder sauberes Wasser umgewandelt werden. Ein Ziel ist es, Chancen zu erkennen, die Kreislaufsysteme immerwährend zu ergänzen und zu optimieren.