Nachrichten / Informationen / Medien

Economic systems: Challenges of digitalization, globalization and climate

Competition for the best jobs and the best workers worldwide. Digitization, globalization and automation are transforming economic systems and thus society. The transformation in the world of work affects companies, managers, employees and lifelong learning – in conversation with Oliwer Mikus, entrepreneur recruitment agency.

Wirtschaftssysteme: Herausforderungen Digitalisierung, Globalisierung und Klima

Wettkampf um die besten Arbeitsplätze und die besten Arbeitnehmer weltweit. Digitalisierung, Globalisierung und Automatisierung wandeln die Wirtschaftssysteme und damit die Gesellschaft. Der Umbau in der Arbeitswelt betreffen Unternehmen, Führungspersonen, Mitarbeiter und das lebenslange Lernen – im Gespräch mit Oliwer Mikus, Unternehmer Personalvermittlung.

Germany: Closure of hospitals and nursing shortage

How to close the care gaps, hundreds of thousands of caregivers care and the former baby boomers decades form the demand market. A demand market has emerged, with societies competing to recruit young talent in the international labor market. What is the experience of Oliwer Mikus, founder of Sedulus Staffing?

Deutschland: Schließung von Krankenhäusern und Pflegekräfte Mangel

Wie die Pflegelücken schließen, hunderttausende Pflegekräfte pflegen und die ehemaligen Babyboomer Jahrzehnte bilden den Nachfragemarkt. Ein Nachfragemarkt ist entstanden, bei dem die Gesellschaften darum konkurrieren, junge Talente im internationalen Arbeitsmarkt anzuwerben. Welche Erfahrungen hat Oliwer Mikus, Gründer der Sedulus Personalvermittlung?

The „City of Kindnes“

Being nice as a strength and kindness persuades, as illustrated by the example of the action „of conscious good deeds“. Implications for the world of work: helping to survive, evolutionary approaches and is helpfulness embedded in our genes?

Miasto życzliwości

Bycie miłym jako siła i życzliwość przekonuje, co ilustruje przykład akcji „świadomych dobrych uczynków“. Implikacje dla świata pracy: pomoc w przetrwaniu, podejście ewolucyjne i czy uczynność jest wpisana w nasze geny?

Die „Stadt der Freundlichkeit“

Nett sein als Stärke und Freundlichkeit überzeugt, wie das Beispiel der Aktion „der bewußten guten Taten“ verdeutlicht. Auswirkungen auf die Arbeitswelt: Helfen, um zu überleben, Evolutionäre Ansätze und ist Hilfsbereitschaft in unseren Genen verankert?